StartseiteAktuellesGottesdiensteGemeindekalenderHeilig KreuzSt. Karl BorromäusImpressum
PfarrgemeinderatGemeindekalender NewsletterAbschied Pater Michael (Bilder)Archiv (Bilder)

 

 

Liebe Gemeinde,

„Wählt Menschlichkeit!“ Mit Blick auf die Bundestagswahl rief die Caritas dazu auf, die Menschlichkeit in unserem Land in den Blick zu nehmen. Das Anliegen der Caritassammlung ist hierbei der Einsatz für eine menschliche Gesellschaft, in der alle gleiche Chancen auf Teilhabe erhalten. Zusammen mit Ihrer Caritas ermöglichen Sie Projekte für Menschen am Rande der Gesellschaft, die Mut machen!

Hier zwei Beispiele:Eine alte Dame sitzt lächelnd auf der Bank vor dem Caritas-Seniorenheim. Sie leidet an Demenz. Sonst will sie immer weglaufen. Doch diesmal hört sie Oumar zu, der ihr ein Lied aus dem Senegal vorsingt, seiner Heimat. „Ich habe hier keine Familie. Die Menschen im Altenheim sind jetzt meine Familie“, sagt der 28-Jährige, der im Caritas-Heim zum Pfleger ausgebildet wird. Seine Liebe zu den Menschen macht Oumar zum idealen Pfleger. Ein anderes Beispiel ist Florian. Der schwerst-mehrfach-behinderte junge Mann fotografiert die Mittagsgerichte in seiner Caritas-Förderstätte und erstellt einen Bilder-Speiseplan für Bewohner, die nicht lesen können. Seine Arbeit ist für Florian sehr wichtig.

Bitte fördern Sie Caritas-Projekte, die Mut machen! Jeder Beitrag zählt, gleich, ob aus der Kirchenkollekte, bei der Haussammlung, im Pfarrbüro abgegeben oder per Überweisung. Mit der Caritas bringen Sie ein Stück Menschlichkeit in die Welt. Sollten Sie selbst einmal in eine schwierige Situation kommen, dann scheuen Sie sich bitte nicht, sich an Ihre Pfarrei oder an Ihre Caritas-Fachdienste vor Ort zu wenden. Wir sind für Sie da!

 

Einen herzlichen Dank sage ich Ihnen allen Ehrenamtlichen im Pfarrverband Forstenried, die sich in verschiedenen sozial-caritativen Bereichen engagieren und Ihre wertvolle Zeit in die Tat umsetzen.

 

 

_________________________________________

 

 

 

Caritas-Listen für die Caritas-Herbstsammlung

bitte abholen in Heilig Kreuz ab Montag, 18.09.. zu den Pfarrbüro-Öffnungszeiten von 09.00 Uhr – 12.00 Uhr-und in St. Karl Borromäus vor und nach den Gottesdiensten am 23.09.. und 24.09. in der Sakristei. Zudem suchen wir noch „Caritas-Spendenbriefausträger/innen“! Die ‚Sache’ ist ganz einfach: Ein kleiner morgendlicher oder mittäglicher oder abendlicher Spaziergang durch eine oder zwei Strassen unserer Pfarrei und dabei die Caritas-Spendenbriefe in die Briefkästen einwerfen … Haben Sie Lust? Dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro. Vielen Dank im voraus allen Sammler/innen und sich Engagierenden!

 

 

Kirchencafé Hl. Kreuz

So. 24.09. – Pfarrheim 10.00 bis 12.30 Uhr

Zeit für Begegnung und miteinander ins Gespräch kommen bei verschiedenen Sorten Kaffee, bei Kuchen, Würstl, Weißwurst und Brezn, alkoholischen und nicht alkoholischen Getränken – und: Sie werden am Platz bedient! Wir freuen uns auf Sie und auf ein Wiedersehen nach der Sommerpause!   Max Sandmeyer & Team

 

 

Kinderkleidermarkt in St. Karl Borromäus

Abgabe: Donnerstag, 21.09. von 16.00 – 19.00 Uhr, Verkauf nur für Schwangere (Mutterpass) 20.00 bis 21.00 Uhr

Verkauf: Freitag, 22.09. von 9.00 bis 17.00 Uhr

Rückgabe: Samstag, 23.09. von 9.00 bis 10.00 Uhr

Verkauft werden: Alles fürs Baby (Kinderwägen, Autositze, Babyartikel, Erstlingsausstattung usw.), modische Kinder- und Jugend-Winterkleidung, Schuhe, Fahrräder, Wintersportartikel, Spielsachen, Kinder- und Jugendbücher und vieles mehr.

Weitere Infos unter: www.st-karl-borromaeus.de oder unter Tel. 089/7557295 (20-21.30 Uhr)

 

Firmung 2017

Am 23. September beginnen wir mit der ersten Firmvorbereitung im Dekanat. Ab 13.00 Uhr werden wir in Heilig Krreuz starten und mit verschiedenen Aktionen Richtung St. Johann Baptist unterwegs sein. Von 16.00 Uhr - 21.00 Uhr sind wir dann im Pfarrheim/Jugendheim und Kirche St. Johann Baptist. Die Firmvorbereitung findet zum ersten Mal im Dekanat statt.. Zusammen mit den Pfarreien im Dekanatsgebiet und der Jugendstelle Forstenried wurden die Firmsamstage organisiert und vorbereitet. In diesem Jahr werden die Firmlinge von den Firmhelferinnen und Firmhelfern des Pfarverbands Forstenried begleitet.

Ich bitte um euer Gebet für die Zeit der Vorbereitung.   Pater Stephen

Herbstausflug am Mittwoch 27.09.

Zur Wallfahrtskirche Maria Brünnlein und nach Neresheim). Abfahrt 8.45 Uhr St. Karl Borromäus und 9.00 Uhr Hl. Kreuz-Forsthaus. Der Fahrtpreis beträgt 13,00 € + 2,00 € Führung. Anmeldungen sind noch telefonisch möglich – Pfarramt St. Karl Borromäus Mo. 26.09. von 9.00 bis 12.00 Uhr bei Luise Schmitt … Herzliche Einladung!

 

Rosenkranzmonat Oktober

„Der Rosenkranz ist eine Art Mountainbike der Frömmigkeit. Er verlangt ein geduldiges Treten, nicht ganz mühelos, aber er bringt nach oben. Der Rosenkranz ist ein bergendes Gebet. Mit seinen 59 Holzperlen ist er wie ein Kugellager, auf dem das unruhige Herz sanft dem ewigen Erbarmen zurollt.“ sagte einst Bischof Reinhold Stecher von Innsbruck. Das Rosenkranzgebet ist das Gebet des Alltags. Alle Wünsche und Hoffnungen finden sich in diesem Gebet. Alles, was ich erlebe, mich bewegt, findet sich im Rosenkranzgebet. Ich als Mensch bringe mich ganz und meine Welt vor Gott … Herzliche Einladung zum Rosenkranzgebet im Monat Oktober: Miteinander in St. Karl Borromäus montags, mittwochs und freitags jeweils um 17.00 Uhr in der Kirche. Feierliche Eröffnung des Rosenkranzmonats ist am 29. September (Fr.) um 17.00 Uhr in der St.-Karl-Borromäus-Kirche.

Erntedank
Am Sonntag, 01.10 feiern wir das Erntedankfest. Um 11.00 Uhr ist in St. Karl Borromäus ein Familiengottesdienst. Anschließend gibt es im Pfarrheim eine gute, kräftige, frisch gekochte Kartoffelsuppe, auf Wunsch mit Wiener Würstchen als Einlage und als Nachtisch leckere Äpfel und Birnen. Natürlich werden auch kalte Getränke angeboten.

Tags zuvor (30.09. um 10.00 Uhr) backen Schulkinder – mit Hilfe von Müttern – im Pfarrheim Hl. Kreuz Semmeln, die wir miteinander am 01.10. bei Tisch teilen wollen…
Herzliche Einladung zu einem Tag des „Miteinander Dankens – versammelt um einen Tisch“.  
Pater Stephen & PGR-Team

 

Hinweis:

Fußwallfahrt am Samstag, 14.10. Wir treffen uns um 7.15 Uhr am U-Bahnhof Forstenrieder Allee und fahren mit U- und S-Bahn nach Feldafing. Von dort gehen wir in ca. 3 Stunden mit kurzen Besinnungsstationen nach Andechs. Um 12.00 Uhr feiern wir in der Hedwigskapelle unsere Wallfahrtsmesse. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der ausliegenden Einladung.