StartseiteAktuellesGottesdiensteGemeindekalenderHeilig KreuzSt. Karl BorromäusImpressum
PfarrgemeinderatGemeindekalender NewsletterEinführung Pater Klaus (Bilder)Vorstellung der Firmlinge 2017Archiv (Bilder)

 

 

 

 

Aufruf der deutschen Bischöfe zum Sonntag der Weltmission 2017

„Du führst mich hinaus ins Weite“ (Psalm 18) lautet das Leitwort zum diesjährigen Sonntag der Weltmission, den wir in Deutschland am 22. Oktober feiern. Der Weltmissionssonntag lädt die Ortskirchen und die katholischen Christen weltweit dazu ein, voneinander zu lernen und miteinander den Reichtum des Glaubens zu teilen.

In diesem Jahr blicken wir nach Burkina Faso. „Wir sind Gottes Familie “, sagt die Kirche in dem westafrikanischen Land, das zu den zehn ärmsten Ländern der Welt gehört. Besondere Aufmerksamkeit wird dort auf die Ausbildung von ehrenamtlich arbeitenden Frauen und Männern gelegt, die als Katechistinnen und Katechisten das einfache Leben der Menschen teilen. Sie legen Zeugnis für den Glauben ab, geben Hoffnung und eröffnen Perspektiven für die, die sonst ohne Chance sind. Häufig unterstützen die Katechisten Mädchen und Frauen, die zwangsverheiratet, verstoßen oder misshandelt werden.

 

Die Kollekte am Sonntag der Weltmission ist die größte Solidaritätsaktion der Katholiken weltweit. Mit ihr werden die ärmsten Diözesen in ihrer seelsorglichen Arbeit unterstützt. „Auch heute“, so schreibt Papst Franziskus, „dürfen wir uns dieser Geste missionarischer kirchlicher Gemeinschaft nicht entziehen“.

Liebe Schwestern und Brüder, setzen Sie am Sonntag der Weltmission ein Zeichen! Wir bitten Sie um Ihr Gebet und um eine großzügige Spende bei der Kollekte für die Päpstlichen Missionswerke Missio.

 

 

_________________________________________

 

 

Bibelabende im Dekanat Forstenried

Do. 25.10. – Pfarrheim Hl. Kreuz 19.30 Uhr

Thema: Das Leid – warum lässt Gott das zu?

Wer kann das Böse erklären?

Leitung: Johannes Hagl, Pastoralreferent und Erwachsenenbildung.

Kursgebür 15,00 EUR
Zum Vormerken:

3. Bibelabend: Di 7.11.2017 um 19.30 Uhr

 

Kirchencafe in Hl. Kreuz
So. 29.10.  Pfarrheim Hl. Kreuz 10.00 Uhr

Herzliche Einladung zur Begegnung, zum Gespräch, zum Ausprobieren verschiedener Kaffeearten und Kuchensorten (wir freuen uns über jede Kuchenspende!), zum Würstel und Brezn Essen, Genießen von kalten Getränken uvm. Jeder ist herzlich willkommen!   Ihr Kirchecafe-Team
                                              

 

Abschluss des Rosenkranzmonats

Mo. 30.10. – St.-Karl-Borromäus-Kirche 17.00 Uhr

Immer wieder greifen wir nach der Perlenschnur, dem Rosenkranzgebet, einer Schnur, an der wir uns festhalten können ... manchen ist das Rosenkranzgebet ein tiefer Klang von Stille und Verweilen; für die einen ein hinführen zum Schauen der Mitte, die Jesus Christus, sein Leben und Sterben, ist; anderen ein Sprechen mit Maria, der Mutter Jesu, ein sich ihr anvertrauen mit allen Anliegen, Freuden und vor allem Sorgen, wieder anderen ein treuer Wegbegleiter ... und wieder anderen ein Rettungsseil und eine Ankerkette … Wir beschließen den Rosenkranzmonat Oktober mit einem besonderen Rosenkranzgebet – dazu herzlich Einladung!