StartseiteAktuellesGottesdiensteGemeindekalenderHeilig KreuzSt. Karl BorromäusImpressum
PfarrgemeinderatGemeindekalender NewsletterArchiv (Bilder)

 

 

 

 

 

Liebe Schwestern und Brüder, nachdem ich am Montag, den 24. April, vormittags alle Hauptamtlichen und am Abend die PGR-Vorstände und die beiden Kirchenpfleger informiert habe, möchte ich Sie hiermit schriftlich über meine Versetzung informieren (ich hätte es gerne mündlich getan, aber am 29./30. April habe ich nur die Vorabendmesse in St. Karl Borromäus und am Wochenende drauf ist Erstkommunion in Hl. Kreuz). Meine Provinzleitung hat in einem längeren Überlegungsprozess beschlossen, mich nach 10 Jahren Pfarrei/Pfarrverbandszeit Ende Juli dieses Jahres zu versetzen. Ich werde nach Schönstatt ziehen und soll dort im Provinzhaus wohnen und ab dem 1. Dezember (nach Exerzitien, einem längeren Urlaub und einer dreimonatigen Auszeit in Berlin) mit der schönstättischen Frauen- und Mütterbewegung arbeiten (zusammen im Team mit etwa 5 Marienschwestern deutschlandweit). Ein Schritt, der mir sehr schwer fällt, der für mich schmerzhaft ist aufgrund dessen, was uns alles miteinander verbindet, den ich aber als Pater einer Gemeinschaft nach längeren Gesprächen und Abwägungen auch im Gehorsam tun möchte – jedoch nicht ohne, dass zuvor 100% für mich geklärt ist, dass die Zukunft des Pfarrverbands in gute Hände übergeht. Mein Nachfolger ist Pater Klaus Desch, der nach 10jähriger Missions- und Gemeinschaftstätigkeit in Nigeria, nach Deutschland zurückkehrt und im Oktober meine Nachfolge antritt; wir haben zusammen studiert; er ist ein ausgesprochen kontaktfreudiger und zwischenmenschlich eingestellter Mitbruder, den ich sehr schätze; erdverbunden und sehr praktisch … Und dennoch: Es tut weh aufgrund der vielen tollen Beziehungen und besonderen Verbindungen. Zum ersten Mal war ich 10 Jahre an einem Ort tätig (zuvor entweder 2 oder 4 Jahre) und ich habe hier sehr viel von Ihnen allen lernen können und uns ist miteinander als Christengemeinschaft vor Ort vieles Gutes und Segensreiches gelungen – und jetzt ist ein neuer Aufbruch für uns beide, Sie als Pfarrverband und mich als Ihr Pater Michael … Es ist für mich nicht einfach, hier in der Gottesdienstordnung in Worte zu fassen, wie es mir bei diesem Aufbruch geht … Dietrich Bonhoeffer hat einmal ungefähr gesagt: „Je voller die Erlebnisse und Erinnerungen, desto schwerer die Trennung …“ Sie sind mir sehr nah und doch heißt es im Juli voneinander Abschied zu nehmen … im Vertrauen darauf, dass es gut weitergeht … und der Kontakt bleibt …   Mit herzlichem Gruß   Ihr Pater Michael


 

__________________________________________

 Kirchencafé in Hl. Kreuz
So. 30.04. – Pfarrheim Hl. Kreuz
Mögen Sie Cappuccino, leckeren Kuchen in gemütlicher Atmosphäre? Dann sind Sie im Hl.-Kreuz-Kirchencafé genau richtig! Geöffnet ist von 10.00 bis 12.30 Uhr. Zudem gibt es Zeit zum Ratschen, zur Begegnung … und Sie werden kompetent und freundlich am Tisch bedient! Kinderbetreuung wird parallel in den Mutter-Kind-Räumen angeboten. Herzlich willkommen!   Kirchencafé-Team HK

Marienmonat Mai 2017
Herzliche Einladung zur Marienmonat-Mai-Eröffnung am Montag, den 1. Mai um 19.00 Uhr in St. Karl Borromäus! Die Maiandacht steht unter dem Leitwort „Wie Maria beherzt JA sagen“ – mit Instrumentalstücken für Orgel und zwei Querflöten. Die nächste Maiandacht ist am Freitag, den 5. Mai um 19.00 Uhr in Hl. Kreuz. Herzliche Einladung!

Karteln für jedermann/frau
Mi. 03.05. – ab 18.30 Uhr
Herzlich willkommen zum Schafkopf‘n, Böhmisch Watt’n, Neunerl’n u.a. (auch Gesellschaftsspielen) im Pfarrsaal St. Karl Borromäus …   Martin Weideck & Team

Pfarrgemeinderatssitzung
Gemeinde erleben und gestalten gemeinsam! Interessiert, mitzumachen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen? Dann kommen Sie vorbei! Herzliche Einladung zu Begegnung, Gespräch – natürlich mit einem kleinen Imbiss und Getränken – am Mittwoch, den 3. Mai um 19.30 Uhr  im Pfarrheim Hl. Kreuz. Wir freuen uns auf Sie!

Seniorennachmittag
Do. 04.05. – Pfarrsaal Hl. Kreuz 14.30 Uhr
Mit Musik, lustigen Geschichten und Liedern – dazu ein Glas leckere Mai-Bowle – ehren wir unsere Mütter und Väter! Zuvor gibt es Kaffee und Kuchen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!   Elisabeth Fuhrer & Seniorenteam

Ramadama in St. Karl Borromäus
Sa. 06.05. – St. Karl Borromäus 10.00 Uhr
Für ein sauberes und aufgeräumtes Pfarrzentrum! Jede Hilfe wird gebraucht! Wir räumen, putzen, streichen, garteln, entsorgen uvm. … Nach getaner Arbeit lassen wir den Tag ausklingen mit einem gemütlichen Grillabend, wozu alle Helfer/innen herzlich eingeladen sind! Bitte kurz im Pfarrbüro St. Karl Borromäus Bescheid geben, wer dabei ist … ned dass uns am Schluss des Essen ausgeht! Auf Euer Kommen freut sich   Sigi Winkler

Geistlicher Frühschoppen
So. 07.05. – St. Karl Borromäus etwa 12.00 Uhr
zusammen mit Pater Stephen bei Kaffee/Tee und Bier über „Gott und die Welt“ bzw. die Predigt … Herzliche Einladung!

SonntagABENDLOB
So. 07.05.
Als meditativer Ausklang bzw. Wochenbeginn mit Bibeltext, Stille, Lied, Betrachtung, Musik – in der Taufkapelle St. Karl Borromäus um 18.00 Uhr. Herzlich willkommen!

Ausblick

Maifeier „3. Pfarrbaumfest“ St. Karl Borromäus
Christi Himmelfahrtstag 25.05. –
beginnend mit einem familienhaften Gottesdienst um 11.00 Uhr, dann wird o’zapft, anschließend Gegrilltes uvm. Kinderprogramm, Kuchenbuffet, DJ-Basti (ab 17.00 Uhr) …